Energieausweis in Mülheim oder Umgebung

Energie-Verbrauchsausweis

Im Verbrauchsausweis sind die Kennwerte für den Energieverbrauch gegeben. Diese werden rechnerisch auf Grundlage der Gebäudedaten wie der Verbrauchsdaten der letzten drei Jahre ermittelt. Dabei müssen unter anderem Leerstände und das Fehlen von Daten wie des Energieverbrauchs für Warmwasser berücksichtigt werden. Die gemessen Verbrauchszahlen werden zudem über Klimafaktoren auf einen deutschlandweiten Mittelwert umgerechnet, um einzigartige Wettererscheinungen nicht zu sehr in die Bewertung miteinfließen zu lassen. Der Vorteil dieses Ausweises ist, dass der Ausweis einfacher zu erstellen und weniger fehleranfälliger ist. Der Nachteil des Ausweises besteht darin, dass die Berechnung vom individuellen Verhalten des Bewohners abhängt, außerdem müssen Daten wie Leerstände und die Gesamtnutzfläche richtig erfasst werden.

Energie-Bedarfsausweis

Im Bedarfsausweis sind die Kennwerte für den Energiebedarf gegeben. Diese werden rechnerisch auf Grundlage von Baujahr, Bauunterlagen, technischen Gebäude- und Heizungdaten und den standardisierten Rahmenbedingungen ermittelt. Die Vorteile des Bedarfsausweises liegen in der Unabhängigkeit vom individuellen Verhalten des Bewohners, da diese Daten nicht mit in die Berechnung einspielen. Der Nachteil ist daher aber auch, dass die Genauigkeit und damit Aussagekraft des Bedarfausweises von der Exaktheit und des Umfangs der miteinbezogenen Daten abhängt, sowie von der Professionalität des Ausstellers des Ausweises.

Verbrauchsausweis

Benötigen Sie einen Verbrauchsausweis für eine Immobilie in Mülheim oder Umgebung?
Erstellen Sie ihn bei uns für 39,95 Euro!

Bedarfsausweis

Benötigen Sie einen Bedarfsausweis für eine Immobilie in Mülheim oder Umgebung?
Erstellen Sie ihn bei uns für 89,95 Euro!